Interantionale Möbelmesse 2016

Die Möbelmesse IMM fand dieses Jahr vom 18. - 24.01.2016 in Köln statt.
Da ich beruflich dort war, hatte ich nicht ganz soviel Zeit, mich umzusehen.
Die Schätze, die ich in der kurzen Zeit dort fand, möchte ich Euch aber vorstellen.
Die WG des deutschen Tapeten Instituts... ein Knaller!
Ein leichter Farbenoverkill für die Augen, aber echt ein Hingucker
Hier findet ihr das Video das in Frankfurt auf der Heimtextil und auf der IMM gedreht wurde.
 

Das Tapeteninstitut auf der IMM

In derselben Halle fand ich den Stand von MUUTO.
Ein junges skandinavisches Unternehmen. Der Name kommt übrigens aus dem Finnischen und bedeutet "neue Perspektive", soviel wurde mir von dem freundlichen Mitarbeiter verraten. Besonders hat es mir der weiße Stuhl - hier im Vordergrund zu sehen - angetan.
Iskos Berlin ist echt bequem und hat auch tolle innere Werte. 
Der Stuhl ist aus recyclebarem Bio-Verbundwerkstoff und 25% Holzfasern.
 Im Hintergrund ist ein weiteres Highlightzu sehen: die Lampe Unfold. Es gibt sie in zehn verschiedenen Farben.
Sie besteht aus einem weichen, gummiartigen Material.
Ihr gehört zu den Leuten, die sich beim Aufstehen immer den Kopf an der Leuchte anstoßen?
Dann ist das eure Traumlampe :) 

 


Eine andere originelle Lampe habe ich auch bei &tradition gefunden... "Light Forest" besteht aus 3 Elementen und kann um ein Vielfaches erweitert werden. Da mein Handy nur Fotos gemacht hat, die nicht so toll sind, schaut doch mal hier.


Lampe by Forest


 
Lampe Forest
Die Detmolder Schule für Architektur zeigte eindrucksvoll, was mit Tapeten für Effekte zu erzielen sind.
Ein ganz besonderer Eyecatcher war der Stand von Schäfer Tapeten, der sich mit einem ausgefallenen Digitaldruck präsentierte.


Detmolder Schule für Architektur
 
Schäfer Tapeten auf der IMM 2016



Danke an meine liebe Kollegin :)


Tapeten Trends 2016 Nachlese Heimtextil Messe

Hallo lieber Leser und Wohnsinnige.

Heute möchte ich euch von meinem Besuch auf der Heimtextil Messe in Frankfurt berichten. 

Diese fand vom 12.01-15.01.2016  im Frankfurt statt.
Hier werden im unter anderem auch die Tapetenneuheiten präsentiert.
Welche Schätze gab es zu endecken?
Ich werde einige Fotos von Ständen, die netterweise die Genehmigung zum fotografieren gaben, hier einstellen.
Parallel werde ich aber noch einige Hersteller anschreiben, ob ich Bildmaterial erhalte, denn auch die sind es wert, vorgestellt zu werden.
Was ist mir persöhnlich besonders aufgefallen?
Flamingos konnte ich in verschiedenen Kollektionen entdecken,wie diese wunderschöne Tapete von Arte.
Vom gleichen Anbieter kommt auch die Tapete in Used Optik.
Die neue Kollektion von Nena wurde vorgestellt, sehr poppig und genau so, wie man es von Nena bei einer Zusammenarbeit erwartet hatte.
Die neue Crush von Marburg wurde ebenfalls präsentiert, gewohnt elegant, nun aber mit einer etwas größeren Prägung überzeugt diese Kollektion und wird bestimmt ein Dauerbrenner werden.
Digital Drucke ebenfalls ein Trend der nicht mehr wegzudenken ist, ich hoffe wie gesagt hierbei noch auch Bildmaterial.


Wohnsinnige Grüße

Ani




Arte Tapete
Nena by Marburg Tapeten

Nena by Marburg Tapeten
Crush by Marburg Tapeten
Crush by Marburg Tapeten





















Skulptur aus Yton Steinen

Garten Deko aus Ytong Steinen.


Sucht ihr jetzt, wo das Wetter so uncharmant ist, Ideen zum Zeit vertreiben?
Ich hätte da was anzubieten…
Aus einem simplen Ytong Stein habe ich was Einmaliges gebastelt.
Bearbeitet habe ich es mit einer gebogenen Raspel.
Diese Arbeit ist allerdings recht langwierig, und hat mir einige Blasen an den Händen beschehrt.
Die kleine Figur mit den Schmetterlingen wurde vor einigen Jahren von meiner Tochter gebastelt, und hat die Witterung gut überstanden.

Ist also eventuell eine schöne Aktion die man auch mit Kindern machen kann. 
Die bunten Akzente wurden mit Voll- und Abtönfarbe gemalt, da diese auch im Außenbereich verwendet werden können.
Die phänomenale Moai Skulptur hat mein Mann gefertigt, und steht auch schon unbeschadet seit zwei Jahren im Garten.
Mit wenig Kosten und etwas Muskeln kann was Schönes und Individuelles entstehen,
sofern man damit leben mag, dass nicht alles perfekt sein muss…

In diesem Sinne

Wohnsinnige Grüße

Ani




 






Vom Ytong Stein zur Skulptur









Aufgemöbelt - Küchentisch mit weißer Lack Lasur behandelt




Weisheiten im Allgemeinen und am Tisch.

Im Tapezieren bin ich ja bekanntermaßen recht flott, aber Tische abschleifen und neu streichen ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung.
Aber nach Jahren musste es sein, so entschlossen wir uns, den Tisch heller zu streichen.
Geeinigt haben wir uns auf eine weiße Lack-Lasur damit die Holzmaserung weiter zu sehen ist.
Nach diversen Grob-, Zwischen- und  Endschliffen konnte der Tisch mit der Lack-Lasur gestrichen werden.
Zum Schluss kam noch eine Schicht seidenmatter transparenter Acryllack drauf.
Jetzt erstrahlt alles in neuem seidenmatten Glanz :)

Und nun die allgemeine Weisheit des Tages: Ein heller Tisch macht den Raum hell…







Vergleich von früher zu heute :Küche 2011


 

Fotogene Fototapeten im Kinderzimmer




Umgestaltung des Kinderzimmers 

 

Wie ihr sicherlich inzwischen wisst, bin ich ein Fan von Fototapeten.
Nun scheint sich das auf meinen Sohn übertragen zu haben.
Als es an die Renovierung seines Zimmers ging, war meine erste Idee eine Star Wars 
Fototapete.
Ich muss gestehen, ich als Star Wars Fan hoffte, dass die Wahl auf R2D2 fiel.
Aber er hat schon so seinen eigenen Kopf, und entschied sich sehr schnell für die Loft Ansicht von New York City.

Die Fototapete, die damals in der Küche tapeziert war, hatte einen Papierträger, diese ließ sich recht passabel verarbeiten.
Für den „normalen“ Anwender ist der Vliesträger meiner Meinung nach einfacher zu verarbeiten.
In der Planungsphase überlegten wir, ob das schon recht kleine Zimmer mit einem Digitaldruck noch kleiner wirken würde.
Diese Befürchtung war völlig grundlos: das Zimmer wirkt jetzt um einiges größer, als die knapp 12 qm wirklich sind.
Im gleichen Zuge wurde ein schöner grauer Teppich auf den kalten Fliesen verlegt.
Und voilà, fertig ist das neue schöne Jungenzimmer.

Wohnsinnige Grüße

Ani 

Kinderzimmer neu gestaltet




Digitaldruck New York






Fototapete Küche